Requirements Management Training

Requirements Management Training

Ich schule Ihre Mitarbeiter im Requirements Management. Praxisrelevant, sofort einsetzbar, didaktisch fundiert und kurzweilig.

Praxisrelevant und sofort einsetzbar: Sie erhalten direkt verwendbares, alltagstaugliches und absolut wasserdichtes Know-How, da ich selbst langjährige Erfahrung im Requirements Management habe.

Fundiert, kurzweilig präsentiert: Sie können sich sicher sein, dass Sie didaktisch sauber aufgearbeitete Inhalte erhalten, da ich seit langer Zeit erfolgreich Trainings in diesem Bereich gebe und weiß, was funktioniert.

Sie wünschen sich ein Requirements Management Training? Von der Stange oder individuell? Dann nehmen Sie bitte Kontakt auf.

  • Sinn guten Requirements Managements
  • Industrie-Definitionen im Bereich Requirements Management
  • Requirements Management im Projekt: Stakeholder und Rollen
  • Arbeits- und Herangehensweisen bei der Herstellung guter Anforderungsdokumente
  • Lastenhefte bzw. Fachkonzepte
  • Pflichtenhefte bzw. technische Konzepte
  • Der System Footprint
  • „Canonical completion“
  • Empfohlene Sprache bzw. Formulierungshinweise
  • Testbarkeit und Erfüllbarkeit
  • Sicherstellung von Anforderungsqualität
  • Funktionale vs. nicht-funktionale Anforderungen
  • Design Constraints und Customer Constraints
  • Häufige Fehler und wie man sie vermeidet
  • Die Rolle von Spezifikationen in klassischen, agilen und FDD-Projekten
  • Hinweise zur Auswahl von Requirements Management-Tools
  • Domain Specific Languages (z.B. SysML, UML)